Schulrucksack

 

Schulrucksäcke ab wann?

Bei dieser Frage schließen wir uns der Expertenmeinung der Arbeitsgemeinschaft Gesunder Rücken e.V. (AGR) an, wonach schon zu Beginn der Grundschule unter beiden Optionen  - Schultasche oder Schulrucksack - gewählt werden kann, vorausgesetzt, auch der Schulrucksack erfüllt nachweislich die nötigen ergonomischen Anforderungen.

 

Das kann durch einen Prüfnachweis erfolgen (siehe weiter unten im Text). Ist ein solcher nicht vorhanden, finden Sie hier die empfohlenen Mindestanforderungen der A.G.R.

 

Foto: BMLFUW/Christoper Fuchs

Rückenfreundlich

Schlecht für den Rücken sind zuwenig Bewegung, schwere und nicht ergonisch ausreichend gestaltete Schulrucksäcke und falsche Tragegewohnheiten.

 

Ergonomie geprüft!

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. arbeitet seit 20 Jahren daran, ein Bewusstsein für die Bedeutung rückengerechter Verhältnisse zu schaffen. Das AGR Gütesiegel "Geprüft & empfohlen" ist auch eine wichtige Entscheidungshilfe beim Rucksack-Kauf. Von unabhängigen medizinischen Gremien als besonders rückenfreundlich eingestufte Schultaschen und Schulrucksäcke tragen dieses Gütesiegel. Hersteller können sich freiwillig um diese Auszeichnung bemühen. www.agr-ev.de/schulranzen

 

Weitere Prüfzeichen zur Ergonomie und Bewegungsförderung

IGR-Gütesiegel „Ergonomisches Produkt“  Die Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer und -lehrerinnen e.V. IGR prüft Schulrucksäcke auf ihre ergonomische Qualität“. Zu erkennen am Hinweis, dass es sich um ein Zertifiziert “Ergonomisches Produkt“ mit dem Gütesiegel handelt. www.igr-ev.de

 

BAG Qualitätssiegel „erprobt und empfohlen“ Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltung- und Bewegungsförderung e. V. zeichnet Produkte/Projekte/Initiativen/Konzepte aus, die komplexe und spontane Bewegungsaktivitäten ermöglichen. Zu erkennen am Hinweis BAG Qualitätssiegel „erprobt und empfohlen“. http://haltungbewegung.de/besonders-bewegend

 

Wo bleibt die Sicherheit?

Für normgeprüfte Schultaschen, gibt es die Schultaschen-Norm DIN 58124, die vorgibt wie groß die Fläche an  reflektierendem und fluoreszierendem Material zu sein hat. Für Schulrucksäcke hingegen gib es keine Norm. Daher ist es sehr wichtig bei der Auswahl zu achten, was das Modell bietet.

Sind Reflektoren reichlich eingearbeitet?
Sind Flächen mit Warnfarben Teil des Deisgns?
Bietet der Hersteller Sicherheits-Set zB.zum Anzippen in Warnfarben?
Ist das Rucksack-Design wenigstens in hellen Farben gehalten und damit besser sichtbar?

 

Wo bleibt die Umwelt?

Gibt der Hersteller Auskunft, ob bestimmte Schadstoffe zB bei Textilien vermieden werden?

Der Hinweis auf eine bluesign® System geprüft, ist so ein Nachweis.

Für Textilien, die nach dem bluesign® system zertifiziert sind, werden ausschliesslich die nach einer strengen Kriterienliste zugelassenen Chemikalien und Komponenten verwendet. Die Einhaltung wird streng überprüft. Hersteller, die bluesign® Systempartner sind und solche Textilien in ihren Produkten verwenden, verpflichten sich ihre Umweltleistungen kontinuierlich zu verbessern, was sich auch auf das Endprodukt  auswirkt.  www.buesign.com

Es gibt auch schon Hersteller, die für Ihre Schulrucksäcke Recyclingmaterial zB aus PET-Flaschen einsetzen.

 

Garantie - Reparatur - Pflege 

Achten Sie auf lange Garantie-Dauer, die Sie unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung von 2 Jahren erhalten. Unbedingt Kassabon und  Garantiepass mit Stempel aufheben).
Vergewissern Sie sich, ob ein Reparaturservice mit einer kundenfreundlichen Abwicklung vom Hersteller angeboten wird. Ausführliche Produktinformation mit Pflegehinweis bieten die meisten Markenhersteller online oder gedruckt als Kundeninformation an.

 

Nicht vergessen: Kinder sind keine Packesel! Täglich herausnehmen, was nicht benötigt wird!

 

Clever einkaufen für die Schule hat heuer erstmals eine Schulrucksack-Liste erstellt.

 

Schultaschen- und Schulrucksack-LISTE 2017   zum Herunterladen (974 KB)

 


Hinweis: Diese Produktliste enthält keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder und Jede ist eingeladen, auf Basis der Kriterien von „Clever einkaufen für die Schule“ Ergänzungen vorzuschlagen. Die in dieser Produktliste veröffentlichten Inhalte sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für den Inhalt der Produktliste übernommen werden. Irrtümer, Unvollständigkeit und Änderungen sind nicht ausgeschlossen. Fragen & Anregungen an www.schuleinkauf.at.

Foto: FAIRTRADE Es zeigt als Gewinn des Schul-Quiz einen CHANGE-MAKER Turnbeutel aus FAIRTRADE zertifizierter Baumwolle in den Farbentönen natur und hellblau.
SCHUL-QUIZ ist beendet!

Jetzt wird der Monatsgewinner bzw. die -gewinnerin ermittelt und verständigt. Dann geht´s in die Schlussverlosung!

Hallo