PUMA -Schulen

 

„PUMA-Schulen“ steht für „Programm Umweltmanagement für die Schulen der Stadt Wien“. Es läuft flächendeckend seit Herbst 2008. Im „Umweltprogramm“ sind Maßnahmen zur Verringerung der Umweltauswirkungen vorgesehen, die von allen an der Schule Beteiligten jeweils im eigenen Zuständigkeitsbereich umgesetzt werden sollen:

 

PädagogInnen, Schulleitungen, SchülerInnen, Eltern, SchulwartInnen, die Schulverwaltung und der Stadtschulrat für Wien, sie alle ermöglichen die umfassende Wirkung des Umweltmanagements.
Die Maßnahmen betreffen die Bereiche:

Im Rahmen der "Öffentlichkeitsarbeit" wird über das Programm und über Interessantes zu PUMA informiert.

Bei den Schulmaterialien, welche die SchülerInnen von der Schule (aus dem „Warenkorb“ der Schulverwaltung MA 56) erhalten, wird selbstverständlich auf umweltfreundliche Produkte (gemäß "ÖkoKauf Wien") geachtet.

 

Ansprechpartner für das Programm »PUMA-Schulen«:

Mag.Dominik Schreiber
(Leiter Programm PUMA)

Wiener Umweltanwaltschaft
Muthgasse 62,1190 Wien

E-Mail: dominik.schreiber@wien.gv.at
Mehr Infos zum Programm »PUMA-Schulen«im Internet unter www.lehrerweb.at  und www.elternweb.at

Hallo